…lädt immer zu Stilexperimenten ein, da man auch einmal ausserhalb der gewohnten Gleise etwas Neues ausprobieren kann, ohne sich finanziell zu verausgaben.

Bei mir ist es diesmal ein Top geworden, das gleich in zweierlei Hinsicht nicht meinen “Prinzipien” entspricht: es ist sehr weit geschnitten und dazu noch aus Polyester, was mir sonst nicht ins Haus kommt. Aber was soll ich sagen? Ich finde es sehr angenehm in der Hitze, der Wind bläst hindurch und das Material kühlt wunderbar. Da das Top aus fliessendem Stoff ist, bilde ich mir ein, dass es mich nicht zu tonnig erscheinen lässt, vorausgesetzt, dass es mit einer schmalen Hose kombiniert wird. Der doppellagige Schnitt ist raffiniert, hat dazu eine hübsche Rückenpartie und ich könnte mir vorstellen, vielleicht mal eine Version aus einer Naturfaser selbst zu nähen. Wobei ich zugeben muss, dass sich die Kunstfaser wirklich sehr angenehm trägt…

OOTD 7.7.16 Kmb

Top grün Rücken

Advertisements